Pauluskirche in Viljandi

In dem Maß wie die Stadt Viljandi in der Mitte des 19. Jh. wuchs, war eine einzige Kirche in der Stadt für die Einwohner zu klein. Der Gutsherr von Viljandi, Baron Ungern-Sternberg gab der Kirchgemeinde zum Bau einer neuen Kirche ein Grundstück von seinen Gutsländereien.
Interessant zu wissen: • Architekt des im Jahr 1866 eingeweihten Sakralbaus ist Matthias von Holst. • Im Bau des Gebäudes wurden damals beliebte sog. tudorgotische Formen verwendet. • Autor des Altarbildes “Christus am Kreuz” ist Karl Christian Andreae. • Seit 1866 spielt in der Kirche die Orgel von G. Knauf, welche die größte unter ihresgleichen in Estland ist und auch heute noch funktioniert.

71012 Viljandi Viljandi maakond, Eesti Telefon: +372 4334369 E-Mail: viljandi.pauluse@eelk.ee

Zeiten und Preise

Wochenkalender:

Montag

geschlossen

Dienstag

geschlossen

Mittwoch

10:00 - 15:00

Donnerstag

10:00 - 15:00

Freitag

10:00 - 15:00

Samstag

geschlossen

Sonntag

10:00 - 12:00

Eigenschaften und Ausstattung

  • Estnisch
  • Objektbeleuchtung
  • Parken frei
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Ausstellung