Der See Viljandi

Der See Viljandi liegt in einem 11 m tiefen, 450 m breiten und 4600 m langen Urtal. Der See ist in Estland dank eines Liedes bekannt geworden, welches über einen Bootsmann von Viljandi erzählt, der von den schönen blauen Augen eines in der Jugend gesehenen Mädchens träumt. Der sich um den See schlängelnde Pfad führt die Wanderer bis zum Aussichtsplatz an der anderen Seite des Ufers, wo die schöne und ungewöhnliche Stadtsilhouette sichtbar ist.

Zeiten und Preise

Avatud: rund um die uhr

Eigenschaften und Ausstattung

  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Informationstafeln
  • Wanderwege
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw